Arzt / Heilberufler suchen

Dr. med.
Orlando Cordero Yannarella


Facharzt für Augenheilkunde
Berliner Straße 25, 13507 Berlin Tegel
2.8 ★★★★★ - 2 Empfehlungen

Herzlich Willkommen

Informieren Sie hier Ihre Patienten umfassend über Ihre Person und schaffen Sie damit Vertrauen. Berichten Sie hier warum Sie gerade Augenarzt wurden und wodurch sich Ihre Behandlung von der Ihrer Konkurrenten in Berlin unterscheidet.
Sie sind Dr. Orlando Cordero Yannarella?
Jetzt Profil vervollständigen Profil von Augenarzt Dr. Orlando Cordero Yannarella ändern

Zur Person

Dr. med. Orlando Cordero Yannarella

Dr. med. Orlando Cordero Yannarella


Fachrichtung: Facharzt für Augenheilkunde



Jahre Erfahrung: keine Angabe



Ausbildung: keine Angabe



Sprachen: Deutsch,



Mitgliedschaften und Auszeichnungen:
keine Angabe

Meine Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte sind die Kernkompetenzen Ihrer Praxis. Sie besitzen beispielsweise einen Mastertitel (M.Sc. - Master of Science) in einem oder mehreren Fachgebieten? Dann ist hier der ideale Ort Ihre Patienten schnell und umfassend über Ihre Expertisen zu informieren.
wie ist der Ablauf einer Behandlung bei Ihnen? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?
bieten Sie auch metallfreie, absolut biokompatible Werstoffe und welche Vorteile besitzen diese?
Überzeugen Sie mit ihren Spezialisierungen: zB. der Anzahl erfolgreich durchgeführter Behandlungen (Ihre Fallzahlen)
oder neuesten Untersuchungsmethoden und Diagnoseverfahren, die in Ihrer Praxis zum Einsatz kommen
und vieles mehr ...


Sie sind Dr. Orlando Cordero Yannarella?

Jetzt Profil vervollständigen Profil von Augenarzt Dr. Orlando Cordero Yannarella ändern

Die Praxis in Bildern:

  • Praxisbild 1
  • Praxisbild 2

Sie sind Dr. med. Orlando Cordero Yannarella? Jetzt Praxisbilder hinzufügen Profil von Augenarzt Dr. Orlando Cordero Yannarella ändern




Bewertung:  2,8 von 5 aus 2 Empfehlungen


⇩ Einzelbewertung nach Bereichen einsehen ⇩




Dr. Orlando Cordero Yannarella bewerten

Empfehlungen für Dr. Cordero Yannarella in Berlin Seite: 1 von 1

Filtern nach: Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen

andrea
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,9 von 5) )

4.86

27.12.2012

Ich wurde dort sehr einfühlsam behandelt und beraten. Ich hatte beim erste Mal gleich das Gefühl, hier bist Du richtig und man versteht mein Problem.Ich hatte keine Wartezeit ca. 15 Minuten. Der Arzt erklärte mir alles sehr genau und beantwortete alle meine Fragen so, das ich es auch gut verstanden habe. Ich fühlte mich gut aufgehoben und die Angst wurde mir genommen, indem der Arzt Ruhe ausstrahlte und auf mich als Mensch einging. Er war sehr menschlich und natürlich. Ich freue mich, dass ich mich letztendlich für diesen Arzt entschieden habe.
.
Das Ergebnis ist sehr gut und ich freue mich jeden Tag, wenn ich in den Spiegel schaue.
Ich habe mir Anfang Januar 2012 die Schlupflieder entfernen lassen.

Ich kann diesen Arzt nur empfehlen.

Andrea

Dagmar
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (0,9 von 5) )

0.86

13.06.2012

Obwohl ich bereits seit mehreren Jahren Patientin in dieser Praxis bin, kann ich mich nun meiner Vorschreiberin in Sachen Kritik nur anschließen. Gibt es eine Steigerung für Arroganz? Die ist ja kaum noch zu überbieten. Als ich am 27.04.2012 darauf hinwies, dass mir seit kurzer Zeit mein rechtes Auge Probleme bereitet (das linke wurde vor 2 Jahren operiert), guckte der werte Hr. Dr. auf seine Armbanduhr und erinnerte mich in einer kaltschnäuzigen Weise daran, dass er eigentlich schon Feierabend hätte. Hallo? Der besagte Termin wurde mir Wochen vorher gegeben, ich habe ihn mir nicht ausgesucht. Ich war so geschockt, dass es mir die Sprache verschlug und ich dann abends per Mail meine Unmut in Worte fasste. Ergebnis: nach einer Woche (ich wollte grad mein Schreiben weiterleiten an die KV und Krankenkasse) erhielt ich einen Anruf aus der Praxis mit der Vereinbarung eines neuen Termins am 08.06.2012. Diese Chance wollte ich der Praxis noch geben, also fuhr ich hin. Was passierte? Den Arzt bekam ich gar nicht zu Gesicht, eine Mitarbeiterin kontrollierte meine Augen einschl. Sehfeldmessung am linken, eine weitere Mitarbeiterin erklärte mir abschließend, dass alles in Ordnung sei und ich nun gehen könne. Sehr merkwürdig insofern, weil ich sowohl bei meinem April-Termin als auch in meiner Mail erwähnt habe, dass mir nunmehr mein rechtes! Auge Problemchen bereitet. Das wurde bei keinem Termin auch nur näher begutachtet! Abgesehen davon finde ich es doch sehr eigenartig, dass sowieso seitens des Arztes nur husch-husch im Vorbeigehen abgefertigt wird. Das kann es nicht sein, dazu ist Augenlicht zu wichtig! Mit Entsetzen habe ich eben auf einer Seite im Internet gelesen, dass Hr. Dr. Cordero Sachverständiger für die Versorgungsanstalt ist? Kann ich kaum glauben! Ich werde mir nun meinerseits die Konsequenzen und weitere Schritte vorbehalten. Aber hiermit ein deutliches und klares NEIN zu dieser Praxix!!!

Online Termin vereinbaren

Spam-Schutz:  Um automatisierten Spam zu vermeiden, addieren Sie bitte Dreiundzwanzig und Sieben und geben Sie das Ergebnis als Zahl hier ein





 

Weitere Orte in der Nähe