Arzt / Heilberufler suchen

Dr. med.
Alla Besel


Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, HNO-Ärztin
Poststraße 111-113, 53840 Troisdorf
5.0 ★★★★★ - 10 Empfehlungen

Herzlich Willkommen

Informieren Sie hier Ihre Patienten umfassend über Ihre Person und schaffen Sie damit Vertrauen. Berichten Sie hier warum Sie gerade HNO-Ärztin wurden und wodurch sich Ihre Behandlung von der Ihrer Konkurrenten in Troisdorf unterscheidet.
Sie sind Dr. Alla Besel?
Jetzt Profil vervollständigen Profil von HNO-Ärztin Dr. Alla Besel ändern

Zur Person

Dr. med. Alla Besel

Dr. med. Alla Besel


Fachrichtung: Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, HNO-Ärztin



Jahre Erfahrung: keine Angabe



Ausbildung: keine Angabe



Sprachen: Deutsch,



Mitgliedschaften und Auszeichnungen:
keine Angabe

Meine Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte sind die Kernkompetenzen Ihrer Praxis. Sie besitzen beispielsweise einen Mastertitel (M.Sc. - Master of Science) in einem oder mehreren Fachgebieten? Dann ist hier der ideale Ort Ihre Patienten schnell und umfassend über Ihre Expertisen zu informieren.
wie ist der Ablauf einer Behandlung bei Ihnen? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?
bieten Sie auch metallfreie, absolut biokompatible Werstoffe und welche Vorteile besitzen diese?
Überzeugen Sie mit ihren Spezialisierungen: zB. der Anzahl erfolgreich durchgeführter Behandlungen (Ihre Fallzahlen)
oder neuesten Untersuchungsmethoden und Diagnoseverfahren, die in Ihrer Praxis zum Einsatz kommen
und vieles mehr ...


Sie sind Dr. Alla Besel?

Jetzt Profil vervollständigen Profil von HNO-Ärztin Dr. Alla Besel ändern

Die Praxis in Bildern:

  • Praxisbild 1
  • Praxisbild 2

Sie sind Dr. med. Alla Besel? Jetzt Praxisbilder hinzufügen Profil von HNO-Ärztin Dr. Alla Besel ändern




Bewertung:  5,0 von 5 aus 10 Empfehlungen


⇩ Einzelbewertung nach Bereichen einsehen ⇩




Dr. Alla Besel bewerten

Empfehlungen für Dr. Besel in Troisdorf Seite: 1 von 1

Filtern nach: Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen

Christopher
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

10.04.2019

Frau Dr. Besel hat mich länger behandelt und ich war immer sehr zufrieden mit ihr. Sie hat bei mir eine leichte Weizen Allergie festgestellt und bin darauf ein mal in der Woche zu ihr in die Behandlung gekommen. Durch die regelmäßige Therapie und eine Weizen freie Ernährung sind alle Beschwerden zurück gegangen und nach Ende der Therapie konnte ich dann auch wieder essen was ich wollte. Da die Therapie nun vorrüber ist, bin ich nicht mehr so regelmäßig bei Dr. besel, aber als Patient bleine ich ihr erhalten.

Katrin
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (4,9 von 5) )

4.86

11.02.2019

Da ich, was Pollen angeht, schon immer ein ziemlich großer Allergiker war, bin ich zu Dr. besel gegangen, um etwas dagegen zu unternehmen.
Sie berichtete mir dann von der Hyposensibilisierung, bei dem kleine Mengen des Erregers gespritzt werden, um mich und meinen Körper resistenter zu machen :-)
Hätte nicht erwartet, dass es klappt, aber es ist mit der Allergie defintiv schon besser geworden!
Wirklich klasse, wie man bei Dr. Besel beraten wird

Heike
(Privatpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

29.10.2013

Vor kurzer Zeit noch hatte ich eine sehr starke Hausstaub Allergie.
Als Hausfrau ist es aber schwer sich von Hausstaub fern zu halten. Nachdem ich viele Medikamente dagegen genommen habe, diese aber nicht viel geholfen haben, habe ich mich für eine Bioresonanztherapie bei Dr. Besel entschieden. Eigentlich war ich skeptisch, ob diese Elektroden, die man an den Körper angelegt bekommt, wirklich helfen würden. Doch jetzt kann ich sagen, dass diese Therapie definitiv hilft! Jedenfalls habe ich kaum noch Schnupfen oder juckende Augen, wenn ich bei mir Zuhause putze und das war vorher definitiv nicht so.
Vor allem Dr. Besel, die mir schon beim Vorgespräch direkt sympathisch rüber kam, verdanke ich, dass ich diese allergischen Beschwerden nicht mehr habe. Eine wirklich tolle Ärztin!

Frank
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

21.10.2013

Ich habe bei Dr. Besel eine Bioresonanztherapie gemacht und muss sagen, dass es mir danach viel besser ging. Ich habe mich immer sehr schlapp gefühlt und wurde sehr schnell krank, und da mir niemand anderes mehr helfen konnte bin ich zu ihr gegangen. Das war ein Glücksgriff, ich bin sehr froh, dass das so gut geklappt hat und fühlte mich nach mehreren Behandlungen schon viel besser und gesünder.

Valerie
(Privatpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

07.10.2013

Früher war ich sehr gegen Hausstaub allergisch. Bei dem kleinsten Staubfussel musste ich nießen und meine Augen fingen an zu jucken. Das ist als Hausfrau sehr frustrierend!
So habe ich bei Frau Dr. Besel einen Termin gemacht, da eine gute Freundin mir sie empfohlen hatte.
Ich schilderte ihr meine Beschwerden und sie stellte viele Fragen, was mir sehr gefiehl, weil ich gemerkt hatte, dass sie sich wirklich Zeit nimmt für mich und mir ernsthaft helfen will.
Sie schlug mir eine Bioresonanztherapie vor und erklärte mir die Behandlung.
Zunächst war ich skeptisch aber nach einigen Sitzungen merkte ich, dass die Allergie immer schwächer wurde.
So reagiere ich jetzt kaum noch auf Hausstaub allergisch, was mir wirklich viel Stress und Taschentücher erspart.

Guennadi
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

23.09.2013

Dr. Besel wurde mir von einem guten Freund empfohlen und so habe ich einen Termin gemacht um etwas gegen meine chronische Müdigkeit zu unternehmen. Dr. Besel hat mich daraufhin genau untersucht und mir anschließend zu einer Bioresonanztherapie geraten. Ich habe mich auf diese Behandlung eingelassen und bin heute sehr froh darüber. Durch die Bioresonanz ging es mir tatsächlich schnell besser, ich war nicht mehr den ganzen Tag müde und bin viel aktiver geworden.

Michael
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

26.08.2013

Ich habe mich bei Dr. Besel einer Hyposensibilisierung unterzogen und bin immernoch positiv überrascht von dem Ergebnis. Ich habe immer sehr stark unter Heuschnupfen gelitten und immer sobald die Gräser anfingen zu blühen, war für mich der Frühling gelaufen. Von Dr. Besel habe ich dann einige Wochen regelmäßig Spritzen bekommen und seither habe ich keinerlei Problem mehr mit den Allergien gehabt. Bin einfach sehr super glücklich darüber und möchte Dr. Besel an dieser Stelle nochmal danken.

Alexander
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

02.08.2013

Ich war mit meiner Kleinen bei Dr. Besel zum Neugebornenscreening. Ihr wurde ein wenig Blut abgenommen und untersucht. Paar Tage später kamen die Laborwerte und es war alles in Ordnung. Bin sehr zufrieden mit Dr. Besel, sie ging sehr behutsam mit der Kleinen um und hat sehr gut aufgepasst.

Michaela
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

18.07.2013

Ich war bei Dr. Besel zum Neugeborenen-Screening. Dr. Besel ist zwar "nur" HNO-Ärztin, aber ich vertrau ihr weil sie eine gute Ärztin ist. Mit meinem Kind ist alles in Ordnung, bin beruhigt weil sowas einem immer Angst macht, wenn es um das eigene Kind geht.

Sebastian
(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

27.06.2013

Ich habe mich bei Dr. Besel einer Hyposensibilisierung unterzogen und bin einfach extrem froh das ich es gemacht habe. Ich habe immer sehr unter den Pollen im Frühjahr gelitten und konnte die schöne Zeit einfach nie wirklich ausnutzen. Bei mir hat die Hyposensibilisierung sehr gut funktioniert, wenn überhaupt merke ich nur noch sehr wenig von den Pollen und konnte den Frühling richtig schön ausnnutzen. Dr. Besel ist auch sehr freundlich was die häufigen Arztbesuche um die Spritzen zu bekommen zu einer angenehmen Angelegenheit gemacht hat. Bin absolut zufrieden und kann Dr. Besel nur empfehlen.

Andre
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

10.05.2013

Ich hatte schon lange starke Probleme mit Pollen und so wurde der Frühling immer zur Qual wenn alles anfängt zu blühen. Bei Dr. Besel habe ich mich dann einer Hyposensibilisierung unterzogen und bin einfach nur froh diesen Schritt gegangen zu sein. Mit jeder Spritze die ich bekommen habe haben sich die Beschwerden mit den Pollen verbessert. Mittlerweile bekomme ich es kaum noch mit wenn die Pollen unterwegs sind und bin froh den Frühling genießen zu können.

Anna
(Privatpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

26.04.2013

Ich litt seit Jahren unter einer Hausstauballergie, die aber mit der Zeit nahezu unerträglich geworden war. Schießlich bin ich bei meinen Recherchen auf Frau Dr. Besel und ihre Bioresonanztherapie gestoßen und habe mich schließlich für den Schritt entschieden, dies einmal auszuprobieren. Dies ist nun schon eine ganze Weile her, und was soll ich sagen: mittlerweile bin ich beschwerdefrei! Natürlich ist dies schon ein etwas ungewöhnliches Verfahren, aber die Resultate sprechen einfach für sich! Ich möchte hiermit Frau Dr. Besel weiterempfehlen - sie ist sehr kompetent und freundlich dazu!

Tanja
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,6 von 5) )

4.57

26.03.2013

Ich habe mich hyposensibilisieren lassen. Es heißt einfach, dass ich gegen einige Gräser allergisch bin. Und damit die Allergie nicht so stark oder besser noch garnicht ausbricht, werden mir immer wieder kleine Mengen des Stoffs gegen den ich allergisch bin gespritzt und so werde ich quasi dagegen immunisiert. Ich merke schon, dass es hilft.

Ute
(Privatpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

26.02.2013

Bei Frau Dr. Besel habe ich mit meiner kleinen Tochter ein Neugeborenen-Screening gemacht. Dies ist sinnvoll, um festzustellen, ob mit dem Innenohr der Kleinen alles in Ordnung ist und zB den Sprachentwicklungen nichts im Wege steht. Gott sei Dank ist alles normal entwickelt. Ich bin froh, diesen Test gemacht zu haben - nun habe ich eine Sorge weniger!

Wünsche Termin oder Rückruf

Spam-Schutz:  Um automatisierten Spam zu vermeiden, addieren Sie bitte Achtundsiebzig und Zwei und geben Sie das Ergebnis als Zahl hier ein





 

Weitere Orte in der Nähe